Die Kanarischen Inseln sind eine Inselgruppe im östlichen Zentralatlantik ca.100 bis 500 Kilometer westlich von Marokko gelegen - auf gleicher Höhe der Sahara. Heute leben ca. 2 Millionen Einwohner auf den Inseln.  Die Touristen sind mit ca. 9 Millionen Besucher pro Jahr bei weitem in der Überzahl.

Geologisch sind die Inseln mit einem Alter von etwa 20 Millionen Jahren noch jung. Die östlichen Inseln Lanzarote, Fuerteventura und Lobos sind die ältesten. La Gomera entstand vor etwa 12 Millionen Jahren. El Hierro und

La Palma sind mit ca. 2 bis 3 Millionen Jahren die jüngsten Inseln des Archipels. Lanzarote und Fuerteventura haben als Ausnahme fast die gleiche geologische Geschichte. Alle anderen Inseln weisen einen individuellen Verlauf auf.

Alle Inseln sind vulkanischen Ursprungs. Vor ca. 36 Millionen Jahren begann mit den ersten unterseeischen Ausbrüchen die Anhäufung eruptiven Materials. Man vermutet, dass nur etwa fünf Prozent des kanarischen Gebirges aus dem Wasser ragen. Die vulkanischen Aktivitäten halten mit grösseren Ausbrüchen im 18. Jahrhundert auf Lanzarote und dem letzten Ausbruch auf La Palma 1971 bis in die heutige Zeit an.

Diese paradiesischen Inseln, mit ihrem hervorragenden Klima, einer das ganze Jahr über gleichmäßigen Temperatur und ihren phantastischen feinen Sandstränden, besteht aus 7 größeren Inseln (Gran Canaria. Feuerteventura, Lanzarote, Teneriffa, La Palma, La Gomera, El Hierro) sowie einigen kleineren (Lobos, Graciosa, Montaña Clara, Roque del Este, Alegranza, Roque del Oeste). Jede dieser Inseln unterscheidet sich landschaftlich eindeutig von den übrigen.

Die Kanarischen Inseln - ein beliebtestes Urlaubsgebiet -  liegen im Atlantik vor der westafrikanischen Küste auf derselben geographischen Breite wie Florida, Ägypten oder der Süden Marokkos, zwischen 27° und 28° nördlicher Breite. Die Kanaren gehören zu Spanien und sind damit Teil der EU.

Sehr angenehme Temperaturen zwischen 20 und 28 Grad und durchschnittlich 300 Sonnentage im Jahr - diesen Fakten verdanken die Kanaren ihren Beinamen "Inseln des ewigen Frühlings". 

   

 

 


3758